Hochzeitsbräuche

Wer eine wirklich traditionelle Hochzeit feiern möchte, der sollte auf gar keinen Fall auf diverse Hochzeitsbräuche verzichten. Denn Bräuche zur Hochzeit machen eine traditionelle Hochzeit erst so richtig typisch.

Sei es nun der Polterabend, die Blumenkinder, das weiße Brautkleid, die Bewerfen des Hochzeitspaares mit Reis oder das Brautstraußewerfen - es sind einfach Traditionen die zu einer Hochzeit dazugehören. Vorwiegend integriert man die verschiedenen Hochzeitsbräuche, um dem Brautpaar viel Gesundheit, Treue, Liebe und Fruchtbarkeit auf den Weg zu geben und die bösen Geister zu vertreiben. Heutzutage wissen aber nur die wenigsten für was die einzelnen Bräuche zur Hochzeit stehen und man nimmt diese Traditionen einfach so an, weil es sich eben gehört.

Doch nicht nur in Deutschland gibt es so einige Hochzeitsbräuche, auf die nur die wenigsten verzichten möchten. Auch im Ausland sind Hochzeitsbräuche Gang und Gäbe. Diese unterscheiden sich allerdings oftmals sehr von den deutschen Bräuchen zur Hochzeit, weshalb sie aber nicht weniger interessant sind.

Impressum