Gastgeschenke für die Hochzeit

Bei der Planung einer Hochzeit muss man an so viele Dinge denken und organisieren dass man manchmal das Gefühl bekommt, es wächst einem alles über den Kopf. Zum Glück gibt es da doch Freunde und Verwandte, die einem manchmal mit Rat und Tat zur Seite stehen. Hierzulande ist es üblich, das man zum Beispiel den Trauzeugen ein kleines Geschenk macht, um für die Hilfe zu Danken. Aber auch Gastgeschenke sind Tradition, das heißt jeder Gast der zur Hochzeit geladen ist bekommt zur Erinnerung an diesen besonderen Tag ein kleines Andenken mit nach Hause. Als Gastgeschenk bieten sich immer die Blumen der Tischdekorationen an, allerdings sind diese meist nicht in ausreichender Menge vorhanden.

Hier nun weitere Beispiele für Gastgeschenke für die Hochzeit:

  • Ein Gläschen mit selbst gemachter Marmelade (Etikett mit Namen des Brautpaares und Datum der Hochzeit)
  • Ein Säckchen mit Hochzeitsmandeln
  • Eine Herzförmige Ausstechform
  • Einen Magnet in Form einer Braut oder eines Bräutigams
Impressum