Spiele für die Hochzeit

Eine Hochzeit zieht sich mit Trauung und Feier vom frühen Mittag bis in die Abendstunden hin. Damit es den Gästen und auch dem Brautpaar nicht langweilig wird, organisieren meist die Freunde ein paar nette Hochzeitsspiele um die Hochzeitsgesellschaft zu unterhalten. Bei den Spielen für die Hochzeit werden Braut und Bräutigam meisten mit einbezogen.

Bein Touching
Dieses Spiel lässt sich sowohl mit dem Bräutigam, als auch mit der Braut vollziehen. Braut oder Bräutigam werden hier die Augen verbunden. Danach sucht man aus der Menge entweder männliche oder weibliche Gäste aus. Diese stellen sich mit hochgekrempelten Hosenbeinen auf Stühle. Nun muss der- oder diejenige mit Augenbinde ihren / seinen Partner an den Waden ertasten.

Die Statue der Liebe
Bei diesem Spiel gibt es wirklich etwas zu lachen! 3-4 Paare werden ausgewählt. Eines davon bleibt im Saal. In der Mitte des Saales befinden sich zwei Stühle. Nun muss sich das erste Paar überlegen, wie ein Liebespaar als Statue aussieht und sich so auch hinstellen. Das zweite Paar kommt herein und kann sich das Paar so hinbiegen, wie sie sich das Liebespaar vorstellen. Nur wissen Sie noch nicht, dass Sie danach den Platz derer einnehmen müssen. Das Ganze geht so lange weiter, bis alle Paare wieder im Saal sind.

Impressum